Endlich bin ich mal wieder eine Etappe auf dem Frankenweg gelaufen. Ein anspruchsvolles Stück von Schnaittach nach Hersbruck.

Die Fotos sind etwas dunkel, es hat immer mal kräftig geregnet.

Rückblick auf Schnaittach immer den Berg hinauf ...

 

 

... noch zu früh zum Einkehren

 

 

Festung Rothenberg (588 m NN)

 

 

 hier stand wohl mal ein Kalkofen

 

 

neben bzw. auf dem Frankenweg verlief auch dieser Wanderweg 

 

auf dem (großen) Hansgörgel (601 m)

 

sperrige Wegabschnitte

 

 

auf dem kleinen Hansgörgel

 

 steile Abwärtspassagen

 

 

 da muss ich hin: Hersbruck

 

endlich angekommen: Rathaus von Hersbruck 

 

 

Die Etappe in Zahlen: 15 Kilometer, 530 Höhenmeter, unterwegs war ich dafür insgesamt ca. 2 Stunden und 10 Minuten.

Quellen: google maps und www.frankenweg.de